All posts filed under: Uncategorized

Ein Autor auf Erbsen

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Für Feridun Zaimoglu ist Luther vor allem als Sprachschöpfer ein großer Deutscher An Luther-Büchern mangelt es im Lutherjahr wahrlich nicht. Aber ausgerechnet Feridun Zaimoglu, der deutsch-türkische Autor muslimischen Glaubens, liefert mit seinem sprachgewaltigen historischen Roman ein literarisches Meisterstück, das auch auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis stand. Im Zentrum von Evangelio steht die komplexe Persönlichkeit Luthers. Dabei konzentriert er sich auf dessen Zeit auf der Wartburg. Nachdem Luther von Karl V. für vogelfrei erklärt wurde, weil er […]

Deutscher Muslim – Eine Selbstbezeichnung, die provoziert

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Wer sich selbst als „deutscher Muslim“ bezeichnet wird von ganz unterschiedlichen Seiten angefeindet. Eren Güvercin über deutsch-identitäre Kreise, ultrakonservative Deutschtürken und muslimischen Widerstand Als Muslim hat man in der öffentlichen Debatte keinen großen Einfluss darauf, mit welchem Label man versehen wird. Je nachdem, wie man sich zu einem Thema äußert, kann es ganz schnell passieren, dass man sich in einer Schublade wiederfindet, die einem nicht gerecht wird. Die Auswahl ist groß. Wir haben den „liberalen“, „humanistischen“ und „toleranten“ […]

Immer auf Kontrolle bedacht

comment 1
Uncategorized

Wie entwickeln sich die Moscheeverbände in Deutschland? Vor allem der steigende Einfluss der Türkei verheißt nichts Gutes Vor 11 Jahren setzte der damalige Bundesinnenminister Schäuble mit der Deutschen Islamkonferenz ein Zeichen: Die staatliche Zusammenarbeit mit den muslimischen Organisationen sollte eine vernünftige Basis schaffen. Die von Sicherheitsthemen dominierte Agenda und teils fragwürdige Teilnehmer der ersten Runde waren wenig förderlich für ein gesundes Debattenklima. Erst in der dritten Phase der Konferenz nahm die Politik die Einwände der […]

Phoenix Runde: „Terror im Namen Allahs – Welche Rolle spielt der Islam?“

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Wie sind die islamistischen Gewalttaten zu erklären? Hat der Islam ein Gewaltproblem? Wie kann das Misstrauen gegenüber friedlichen Muslimen abgebaut werden? Anke Plättner diskutiert mit: – Seyran Ateş (Rechtsanwältin und Autorin) – Wilfried Buchta (Islamwissenschaftler) – Prof. Christoph Markschies (Theologe HU Berlin) – Eren Güvercin (freier Journalist) Link zur Sendung: https://youtu.be/zLkoMNNax30?list=PLoeytWjTuSupmIfrZIGG9qihmKYVNck4p

11 unverschämte Ramadan-Fragen an einen Moslem

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Die Hälfte des Ramadans ist geschafft – noch bis zum 24. Juni müssen Muslime tagsüber fasten. Wir haben den Autor und Journalisten Eren Güvercin nach seinem Zustand befragt. Von Sebastian Dalkowski Ich hatte heute schon zwei Brötchen, einen Kakao und eine Flasche Wasser. Und Sie? Eren Güvercin Kakao trinken doch nur Grundschüler. Also ich hatte heute früh vor Sonnenaufgang Bio-Dinkel-Vollkorn-Cornflakes mit Bananen und Datteln. Dazu habe ich noch etwas Wasser getrunken. Die Frage nervt Muslime, deshalb […]

Es kann nur einen geben

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Mit der Inthronisierung Erdoğans als Parteichef hat sich die AKP quasi abgeschafft. Sein aggressiver nationalistischer Wahlkampfmodus wird mindestens bis 2019 anhalten. 998 Tage lang war der große Führer abwesend, zumindest auf dem Papier. Bestimmt hat Recep Tayyip Erdoğan trotzdem alles: Wer Abgeordneter wird, wer aussortiert wird, wer Schlüsselpositionen in der Partei bekommt, welche politischen Inhalte präsentiert werden. Die offizielle Inthronisierung Erdoğans zum allein herrschenden Parteivorsitzenden nach knapp drei Jahren wurde in Ankara mit einem immensen […]

Die Jugend rebelliert

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Die Diskussionen um die DITIB reißen nicht ab. Nach den wochenlangen Diskussionen um die Spitzelvorwürfe gegen einige Imame in den Gemeinden sorgte die Nachricht vom Rücktritt des Bundesjugendvorstands erneut für Schlagzeilen. Überraschend kommt diese Nachricht nicht. Schon seit Längerem gab es Unruhen ­innerhalb der Verbandsjugend. Die aktuelle Entwicklung innerhalb der DITIB und die Ignoranz ihrer Führung gegenüber den eigenen strukturellen Defiziten hat den engagierten ­Jugendvorstand schon länger gestört. Auch die Entfernung des beliebten Vorstands der […]

Schluss mit dem Technokratenjargon der „Integrationspolitik“

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Das Wahlverhalten der in Deutschland lebenden türkischen Staatsangehörigen beim Verfassungsreferendum haben heftige Debatten nicht nur über diese Gruppe ausgelöst, sondern über die Deutschtürken insgesamt, also auch jene, die gar nicht wählen konnten, weil sie nur die deutsche Staatsangehörigkeit haben. Denn auch sie werden mit Fragen konfrontiert, ausgehorcht. Ich glaube, wir sind gut beraten, das Ergebnis des Referendums nüchtern zu betrachten und nicht vorschnell in eine Hysterie zu verfallen. Denn trotz des intensiven Wahlkampfs der AKP […]

Der große Verlierer des Referendums ist die AKP als Partei

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Das Ergebnis verwundert nicht, weil es im Wahlkampf nie um die Inhalte der Verfassungsänderung ging, sondern darum die Unterstützer des Nein-Lagers kollektiv als Terroristen, Verräter, Ungläubige und Agenten zu verteufeln. Dafür wurde alles missbraucht: die Religion, verstorbene politische Größen von Atatürk bis Erbakan, der Nationalismus und die Legende, man sei das auserwählte Volk. Der größte Verlierer dieses Referendums ist die AKP selbst. Denn die AKP regierte lange Jahre mit einer für die Türkei sehr ungewöhnlichen […]