All posts tagged: Palästina

„Weder Hamas noch Fatah repräsentieren die Palästinenser“

comment 1
Uncategorized

Der britische Krimi-Autor Matt Beynon Rees hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Serie mit dem fiktiven palästinensischen Detektiv Omar Jussuf gewonnen. In den Nahen Osten kam er zum ersten Mal als junger Journalist, doch schon bald wandte er sich der Romanliteratur zu. Eren Güvercin sprach mit ihm über seine Arbeit und die Situation in den palästinensischen Gebieten. Ihr erstes Buch, „Cain’s Field: Faith, Fratricide and Fear in the Middle East“ (2004), behandelte die internen Konflikte sowohl […]

Die Ursachen des Terrors bekämpfen

comments 3
Uncategorized

Avi Primor, ehemaliger Botschafter Israels in Deutschland und Direktor des Zentrums für Europäische Studien an der IDC-Privatuniversität Herzliya, erklärt im Gespräch mit Eren Güvercin, wie dem islamischen Extremismus am effektivsten der Nährboden entzogen werden kann. Herr Primor, in Ihrem Buch „Mit dem Islam gegen den Terror“ werben Sie dafür, den Krieg gegen den Terror gemeinsam mit den Muslimen zu führen. Wie soll das konkret aussehen? Avi Primor: Erstens müssen wir verstehen, dass wenn wir von […]

Eine Gesellschaft des Verdachts

comments 3
Uncategorized

In seinem neuen Roman erzählt John le Carré, Ex-Agent und Großmeister des Spionageromans, von zunehmender Überwachung, Terror-Paranoia und der Macht internationaler Geheimdienste. Ein desillusionierender Roman, so Eren Güvercin. http://de.qantara.de/webcom/show_article.php/_c-469/_nr-975/i.html Sein Name lautet David Cornwell. Der 77-Jährige wurde aber unter seinem Pseudonym John le Carré ein weltberühmter Schriftsteller. Nach seinem Germanistikstudium in Bern und Oxford wurde er zunächst Anfang der 60er Jahre vom britischen Secret Service rekrutiert. Schon während seiner Agententätigkeit begann er zu schreiben. John […]