All posts tagged: IGMG

Scharfmacher machen eine berechtigte Kritik unmöglich!

comment 1
Uncategorized

Über die deutsch-türkischen Beziehungen und warum einige den Unterschied zwischen Religionsgemeinschaft und Lobbyorganisation nicht verstehen (wollen) Die einst traditionell guten deutsch-türkischen Beziehungen leiden seit einiger Zeit unter den aktuellen Debatten. Zuerst war es das Flüchtlingsabkommen, was diese Beziehungen in Mitleidenschaft gezogen hat. Aber auch die mediale Omnipräsenz der Erdogan-Kritiker hat viele türkischstämmige Menschen in Deutschland vor den Kopf gestoßen. Einerseits wird jede Kritik an Erdogan von immer mehr Türken in Deutschland vorschnell als Feindseligkeit gegen […]

Quo vadis, KRM?

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Selbstgespräch zwischen Funktionären oder innermuslimischer Austausch? Vorabmeldung zum Interview mit Ersin Özcan, Vorstandsvorsitzender des DITIB-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen Die Debatten rund um das Islamgesetz in Österreich haben in den letzten Wochen auch Muslime und Politik in Deutschland beschäftigt. Forderungen nach einem ähnlichen Gesetz wurden auch hier laut. Ersin Özcan, Vorstandsvorsitzenden des DITIB-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, unterstrich in einem langen Interview, was in der nächsten Ausgabe der Islamischen Zeitung in voller Länge zu lesen sein wird, dass das Islamgesetz geprägt sei […]

Das Islambild in deutschen Medien – Wie denken unsere Talkshowredakteure?

Hinterlasse einen Kommentar
Uncategorized

Reißerische Titel und eine düstere Bildersprache gehören zum gewöhnlichen Repertoire der Medien. Mit dem Islambild, das hierdurch vermittelt wird, beschäftigt sich mein erster Zündfunk Generator-Beitrag. Heute wird auf Bayern 2 um 22:05 Uhr mein erstes Radiofeature für Zündfunk Generator gesendet. Das Thema der einstündigen Sendung ist das Islambild in deutschen Medien. Gerade wenn es um das Islambild in den Medien geht, gibt es sowohl unter den in Deutschland lebenden Muslimen aber auch bei Nichtmuslimen eine Unzufriedenheit […]

Die Formulierung einer ablehnenden Haltung reicht nicht aus

comment 1
Uncategorized

Eine innermuslimische Debatte über die modernistischen Bewegungen der letzten hundert Jahre und deren Auswirkungen auf das muslimische Denken ist dringend nötig, um den ideologischen Ballast des neunzehnten Jahrhunderts endlich loszuwerden. Der organisierte Islam scheut diese Form der Auseinandersetzung und Selbstkritik. Traditionell ist die Moschee die Institution, die das gemeinschaftliche Leben der Muslime prägt. Moscheen sind nicht nur Gebetsräume, sondern lokale Einrichtungen, die den Muslimen bestimmte Dienstleistungen anbieten. Das war in der Geschichte schon immer so: […]